Neuigkeiten

Wir haben am 09.03.2023 folgende Informationen erhalten und geben diese an Sie zur unbedingten Beachtung weiter:

 Siebenlehn - halbseitige Sperrung Nossener Straße


Betroffene Linien: 
PlusBus-Linie 750PlusBus-Linie 750Linie 690Linie 751Linie 755

 

Ab Montag, 13.03.2023 bis voraussichtlich 14.04.2023 wird in der Ortslage Siebenlehn die Nossener Straße (in Höhe Haus-Nr. 3 bis 28) aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Für die Linien 690, 750, 755 (Hinfahrt) wird die Haltestelle Siebenlehn, An der Halde auf die Nossener Straße (Abzweig Liebichstr.) verlegt.

Für die Linien 751 und 755 (Rückfahrt) wird die Haltestelle Siebenlehn, An der Halde auf die Straße Markt verlegt. >>> Grundschule Siebenlehn bitte beachten!

 Die Haltestellen Siebenlehn, Südstraße (in Richtung Obergruna) und Möbel Mahler (in Richtung Nossener Str.) entfallen.

 Als Ersatz bedienen die Linien 750 und 755 (beide Linien in Richtung Freiberg) die Haltestellen Siebenlehn, Südstraße und Möbel Mahler auf der jeweils gegenüberliegenden Straßenseite.

 

Sehr geehrte Eltern,

Sie entscheiden nunmehr auf Empfehlung der Grund- oder Förderschule über den weiteren Bildungsweg Ihres Kindes. Dazu melden Sie Ihr Kind bis zum 3. März 2023 an der gewünschten Oberschule oder am gewünschten Gymnasium an. Die Anmeldung wird von beiden Eltern vorgenommen, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben, andernfalls ist der Nachweis der Alleinsorgeberechtigung vorzulegen.

 

Weitere Informationen und Formulare finden Sie hier:

Einbau Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische Anlagen in der Grundschule Siebenlehn Die Stadt Großschirma beabsichtigt den Einbau stationärer raumlufttechnischer Anlagen in Form von Kompakt-Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung zur Deckenmontage. Durch die Coronapandemie bedingt ist das regelmäßige Lüften, der durch die Schüler genutzten Räume der Grundschule Siebenlehn, als Maßnahme zur Senkung der Virenlast in den Räumen unumgänglich. Für die Erbringung der erforderlichen Planungsleistungen beauftragte die Stadt Großschirma ein mit den Erfordernissen vertrautes, kompetentes Ingenieurbüro. Dieses Ingenieurbüro führte vorab eine Machbarkeitsstudie durch. Die gesamte Maßnahme soll bis Dezember 2022 abgeschlossen sein. Zur Finanzierung der Maßnahme wurde ein Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Förderung gestellt. Mit Schreiben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle vom 13.09.2021 erhielt die Stadt Großschirma einen Zuwendungsbescheid zur Gewährung einer Zuwendung aus der Bundesförderung. Bei einem Fördersatz von 80 % der zuwendungsfähigen festgesetzten Kosten in Höhe von 271.501,61 € wird eine nicht rückzahlbare Zuwendung von 217.201,29 € gewährt.
Mit der beschriebenen Maßnahme wird das Be- und Entlüften von einzelnen Räumen erleichtert. Damit wird die Stadt Großschirma ihrer besonderen Fürsorgepflicht gegenüber den Schüler/innen gerecht.

Projektinformation

Unterstützung gesucht!

Wir suchen für das Schuljahr 2023/2024 engagierte Personen, die die Kinder unserer Grundschule unterstützen möchten.
Folgende Aufgaben erwarten Sie: Unterstützung des Anfangsunterrichts, unterrichtsintegrierter Computerunterricht in den Klassenstufen 2-4 und individuelle Förderung in den Fächern Deutsch und Mathematik.
Ob als Einzelförderung oder in Gruppenangeboten wird individuell abgestimmt.
Bedenken Sie, dass die Einsatzzeiten vorrangig am Vormittag bzw. frühen Nachmittag liegen.
Bei Interesse melden Sie sich bei uns.

Grundschule Siebenlehn

Nossener Straße 11
09603 Großschirma
Telefon: (035242) 626 24
Telefax: (035242) 478 53
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2023 Grundschule "Am Wasserturm" Siebenlehn